20. August 2014

SommerSause bei KINDERleicht und schön ...

und der kleine Fuchs war wieder fleissig!

Wer die genaue Anleitung nachlesen möchte kann das entweder bei KINDERleicht und schön oder direkt bei der lieben Täsi von "Ganz schön bunt"!

Hier kommt die Bilderflut!











Und geschenkt hat er es seiner Freundin Julia aus dem Kleiderschrank

Ich merke grade, das meine Füchse ihre hübschen Sachen gerne verschenken <3 font="">

18. August 2014

Eine Tatüta vom Fuchs

könnt Ihr hier oder auf kinderleicht & schön bewundern.
Seit letztem Mittwoch ist es dort nachzulesen, wie Ihr ganz kinderleicht Euren Taschentüchern ein neues Heim nähen könnt!

Selbst der Fuchs hat es mit Hingabe genäht!









Und als es fertig war, hat sich Großtante Gundel über diese Tatüta als Geburtstagsgeschenk gefreut!

Die Füchse und ich, wir freuen uns übrigens sehr, wenn Ihr uns Kommentare da lasst!

16. August 2014

Eine neue Tasche für den Urlaub ...

musste her, denn meine große Susi, die ich jeden Tag mit mir trage, fängt an zu verschleißen!

Also bin ich zu Elsbeth & ich gegangen um nach einem einfachen Schnittchen für meine Tasche zu suchen.
Und was soll ich sagen, ich bin fündig geworden, dann noch ein Traumstöffchen und tadaaa... Hier meine neue kleine schnuckelige Tasche!

Die Fotos sind im Urlaub entstanden. Wir waren auf Lolland Falster und haben einen Ausflug nach Mons Klint zum Kreidefelsen gemacht!






Ich habe die Innentasche mit einem Rest Spitze verziert! Ansonsten ist alles ganz einfach!
Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist der Stoff von Michael Miller!

Einen schönen Sonntag!

14. August 2014

So, die letzten Monate habe ich aufgeholt...

nun sind wir schon im August angekommen.
Da kann ich Euch verschiedene Sachen zeigen!


Als Erstes muss ich sagen, bin ich total stolz auf den kleinen Fuchs, denn er ist nun auch Probenäher bei Kinderleicht & Schön.


Er hat den Murmelbeutel von Julibuntes genäht.









Die Fotos findet ihr auch auf der Seite von Kinderleicht und Schön!!!
Den Stoff hat sich der kleine Fuchs bei Elsbeth und ich ausgesucht!

13. August 2014

Im Juli...

ist nicht so viel entstanden.
Da denkt man, in den Ferien hat man mehr Zeit als sonst, aber irgendwie habe ich mich mal wieder geirrt.

Ich habe den lieben Erzieherinnen aus unserer Kita zum Abschied Kissenbezüge genäht und mit einem Kissen vom bekannten Schweden gefüllt verschenkt!

Ich hab mich total gefreut über die lieben Reaktionen der Beschenkten! Die Gruppenleitung vom kleinen Fuchs sagte sofort: " Das kommt mit in den Urlaub!" Die Kita-Leitung sagte: "Union Jack!!! Den bekomme ich!!!" Es war für jeden Geschmack was dabei!


Die Stoffe mit den Fischen habe ich irgendwann mal gewonnen. Nun weiß ich wofür! ;o) Die anderen Stoffe habe ich entweder auf irgendeiner Creativa gekauft oder bei einem Stoffdealer meines Vertrauens... Die waren aus meinen Vorräten!!!

Dann durften wir wieder einen neuen Erdenbürger willkommen heiße - Linus
Für ihn habe ich ein kleines Raglan-Shirt nach dem Schnitt von Mamahoch2 genäht, in das er allerdings noch reinwachsen muss ;o)


Dieser tolle Stoff ist von Stoffwelten

11. August 2014

Im Juni...

durfte ich für die liebe Petra "Boerlinerin mit Herz und Verstand" probenähen...


Eine Tunika, total einfach zu nähen und ohne Ende bequem...



Die nächste wird allerdings eine Nummer kleiner...zumindest obenrum..., aber fragt mich nicht wo ich den Stoff her habe. Der Herzchen-Stoff war einer meiner ersten Stoff-Käufe überhaupt, aus irgendeinem Blog und die Frösche hab ich glaub ich auch mal bei Stoffwelten bestellt.

Ansonsten habe ich den Puppenwagen unserer U3-Gruppe "restauriert". Die Sitzfläche für die Puppe, war so zerrissen, da sich die Kleinen gerne selber in den Wagen setzen. Also habe ich kurzerhand alles aufgetrennt und die kaputte Auflage als Vorlage genutzt. Ich habe allerdings das vorhandene Schrägband behalten und wieder verwertet, denn das war nicht zerrissen. Den Stoff hab ich vom großen Schweden.





Und ihr so?

Liebe Grüße
Andrea

9. August 2014

Im Mai...

war wieder unser erstes Mittelalterlager 2014.

Wir besuchten, wie immer Anfang Mai,die Freienfelser Ritterspiele und es war, wie jedes Jahr, unbeschreiblich schön!!



Mich hat man am häufigsten am Stand der Woll-Hexe getroffen. Wir haben dort immer viel zu filzen und zu lachen gehabt und ihre "selbst gesponnene und gefärbte Wolle" ist der Hammer!!!

Das grüne Gewand was ich auf dem Foto anhabe, ist einen Tag bevor wir losgefahren sind noch fix entstanden und es trägt sich sehr bequem.

Der liebe Michael Kapmeyer von naturtuche, war mit seiner Kiepe da und hat an mich gedacht! 
Meine Füchse haben sich schöne Restwollstoffe ausgesucht, aus denen ich dann hoffentlich in der "Herbst-/Winterpause" was Neues nähen werde... und etwas Garn hab ich mir auch noch gegönnt. Allerdings hab ich da keine Fotos von ...

Dann näherte sich mit großen Schritten der sechste Geburtstag vom kleinen Fuchs. Und wie sollte es anders sein, er wollte wieder etwas Genähtes zum Anziehen.

Ich zeigte ihm also alle meine Stoffschätzchen und er suchte sich den "bösen Wolf" von Stoffwelten aus.



Ich weiß allerdings grade nicht, welches Schnittmuster ich für dieses Kapuzenshirt ausgesucht habe...

Als er dann noch nen lillestoff entdeckte, wollte er unbedingt ein T-Shirt draus haben. Sollte er dann auch bekommen.


Eigentlich sind noch zwei weitere Shirts für meinen Neffen und den großen Fuchs entstanden, aber irgendwie habe ich auch diese nicht vor die Kamera bekommen.

Dann hatte mich meine liebe Freundin Silja nach einer luftigen Hose für ihren Kleinen gefragt. Ich hab dann mal meine Stoffe rausgekramt ...


und entstanden sind ein Raglan-Shirt und eine Mitwachshose, aber fragt mich nicht nach welchem Freebook... Die Stoffe sind aus einer Restekiste, die ich mal bei Kreasurium  erstanden habe.

Den Pucksack hab ich für meine liebe Schwiegermama genäht, als Geschenk zur Geburt der kleinen Jule!


Wow, da denkt man, man schafft nix und wenn man dann drüber nachdenkt, ist es doch mehr als man dachte!!